Über den Sachkundenachweis des ZDRK geprüfter Züchter.
Über den Sachkundenachweis des ZDRK geprüfter Züchter.

Alle meine Zwerge sind auf der Homepage (Zuchttiere bzw. Abgabe-Zwerge ältere/Nachwuchs) einzeln vorgestellt. Ich habe KEINE anderen Kaninchen.

 

ACHTUNG:  Bitte informieren Sie sich unbedingt unter "Kaninchen miteinander" welcher Zwerg zu Ihrem Kaninchen passt und wie man zwei fremde Tiere erfolgreich vergesellschaftet!

 

 

 

VIELE TOLLE SCHNAPPSCHÜSSE FINDEN SIE IM MENÜ UNTER "Zucht-Zwerge"... :o)

 

>>> noch nicht FREI gegeben 

 

40 EUR

 

(nach der Kastration Mitte Juni kommen 30 Euro für die OP Kosten dazu) 

 

Teddy wird abgeben, da mehrere Nachkommen von ihm bei mir geblieben sind. Er st ein lieber und freundlicher Kerl. Er lässt sich streicheln, möchte aber (typisch Kaninchen) nicht gern hoch genommen werden. Er kann zur Zucht eingesetzt werden, kann aber nach einer Kastration auch gern zu einer netten Dame ziehen... :o) 

 

Impf-Status: siehe Menü "Gesundheit"

>>> Abgabe Anfang August - noch nicht FREI gegeben

 

35 EUR

 

Nina wird schweren Herzens abgeben, da sie in der großen Mädels Gruppe nicht gut zurecht kommt (ist ein Einzelhaltung aufgewachsen). Dadurch hat sie leider auch zum zweiten Mal ihre bzw nicht alle Babys IN das Nest gelegt... :( Leider hat sich meine Hoffnung, dass sie sich mit der Zeit besser integriert, nicht erfüllt. Zu ihrem Besten darf Nina deshalb die Gruppe verlassen und eine ihre Töchter wird bei uns bleiben und ihren Platz einnehmen. 

 

Die hübsche Nina ist eine ruhige, freundliche aber schüchterne Häsin. Sie tobt ausgelassen im Gehege/Freilauf (so lange ihr die anderen nicht zu nahe kommen) und überwindet auch immer öfter ihre Scheu und kommt neugierig gucken, wenn man im Gehege hantiert. Dennoch mag sie es - typisch Kaninchen - nicht hoch genommen zu werden. 

 

Nina wird bevorzugt in Liebhaberhände zu einem Kastraten abgeben. Möglich wäre auch eine ganz kleine Gruppe mit freundlichen (!) Kaninchen. 

 

Impf-Status: siehe Menü "Gesundheit"

>>> noch nicht FREI gegeben 

 

40 EUR

 

(nach der Kastration Ende Juni kommen 30 Euro für die OP Kosten dazu) 

 

Luis wird abgeben, da mehrere Nachkommen von ihm bei mir geblieben sind. Er st ein lieber und freundlicher Kerl. Er lässt sich streicheln, möchte aber (typisch Kaninchen) nicht gern hoch genommen werden. Er kann zur Zucht eingesetzt werden, kann aber nach einer Kastration auch gern zu einer netten Dame ziehen... :o) 

 

Impf-Status: siehe Menü "Gesundheit"