Bitte beachten Sie die Abgabehinweise!

 

 

 

 

W A R T E L I S T E  für die Zwerge:

 

Sabrina St. aus Chemnitz - 3 Zwerge Ende März 

Susanne B. aus Leipzig - 2 Zwerge (B?)

Diana H. aus Leipzig - 2 Zwerge

Tamara L. aus Schwarzenfeld - 3 Zwerge (B?)

Z' Stefanie M. - 1.0 Löwenköpfchen

...

 

 

 

 

 

Interessenten für Deutsche Widder welche

über neue Würfe informiert werden möchten :

 

Sassi H. - 1.0

Sophie K. - 1.2

Sarah Sch. - DW

...

 

 

 

 

 

Viiiiiele tolle Schnappschüsse der Babys finden Sie links im Menü unter "Nachwuchs Fotoalbum"! :o)

 

 

 

  

 

Information vom 8. März 2022:

 

Wir alle haben in den letzten Jahren mit teilweise enormen Preissteigerungen zu kämpfen. Im Falle eines Züchters: Egal ob Grünfutter aus dem Supermarkt und vom Bauern, Grünhopper, wichtige Futterzusätze wie Schwarzkümmelchips, Fenchelsamen usw, Tierarztkosten, das Holz für die neuen Schutzhütten oder einfaches Zubehör - alles ist deutlich teurer geworden. Kostete ein schnöder Eisbergsalat vor wenigen Jahren noch 0,69 EUR, kostet er inzwischen 1,39 EUR. Fenchel ist mit 3,99 EUR/kg mittlerweile oft schon ein Luxus-Futter. Bei täglich mehreren Kilogramm Grünfutter schlagen solche Preise natürlich ordentlich zu Buche und man gibt vor allem im Winter locker 400 bis 500 EUR jeden Monat allein für Frischfutter aus... :o(
 
Wir haben unsere Schutzgebühr knapp 15 Jahre lang mit 35 EUR bzw. zuletzt 45 EUR relativ konstant gehalten. Jedoch lassen sich damit nicht einmal die Hälfte der regelmäßigen Kosten decken.
 
Die meisten Züchter und sogar zahlreiche "Vermehrer" geben Ihren Zwergen-Nachwuchs inzwischen für 60 bis 100 EUR ab - UNGEIMPFT und UNKASTRIERT! Bei den Deutschen Widdern sind 70 EUR aufwärts inzwischen auch ganz normal...
 
Auch wir sind jetzt leider gezwungen, die Schutzgebühr ein wenig anzupassen, um eine adäquate Versorgung und vor allem eine artgerechte Haltung und Ernährung unserer Nasen gewährleisten zu können. Selbst das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, hilft der Kaninchenkasse aber immerhin ein klitzeklein wenig. 
 
Ich bitte um Verständnis für diesen notwendigen Schritt... :o( 
 

 

Impfung:

 

Bitte denken Sie daran, den Nachwuchs kurz nach dem Auszug gegen RHD, RHD II und Myxomatose impfen zu lassen! Weitere Informationen finden Sie in den "Abgabehinweisen" und unter "Gesundheit".
 
Sollte ich die Möglichkeit haben, eine entsprechende Anzahl Impfdosen Filavac zu ergattern, erhalten die Jungtiere ihre erste wichtige Impfung gegen RHD II selbstverständlich noch hier! Leider ist dies nicht immer möglich, da Filavac bei uns in 50er Impfdosen angeboten wird - so viele Jungtiere haben wir natürlich nicht... ;o) 
 
Wenn die Jungtiere geimpft werden konnten, wird das entsprechend am Steckbrief vermerkt. 
 

Kastration:

Die jungen Buben sind mit 8 Wochen noch nicht "reif" für eine Kastration bzw. sind die Hoden noch nicht weit genug abgestiegen.

Bleibt ein Rammler aus welchen Gründen auch immer etwas länger hier: Sobald eine Kastration möglich ist (bei den Zwergen meist mit etwa 11 bis 14 Wochen), wird diese unverzüglich durchgeführt. Da die Buben dann noch NICHT geschlechtsreif sind, dürfen sie auch sofort zurück in die Gruppe! Die Schutzgebühr erhöht sich nach der Kastration um 60 EUR.

 

 

 

 

 

Folgende Würfe werden erwartet:

 

Mitte/Ende Februar:

* Farbenzwerg/Satinzwerg/Löwenköpfchen Mm RT/ST/BAT/LO = thüringer, rot *

* Satinzwerg/Löwenköpfchen Mm = havanna, chinchilla *

* Farbenzwerg RT/ST = Punktschecke *

 

 

 

>>> der letzte Wurf ist gesetzt und wird für Ende Februar erwartet, dann gehen wir bei den Farbenzwergen in eine längere Zuchtpause ! ! !

 

 

 

BEREITS RESERVIERTE KANINCHEN... 

 

DIE INTERESSENTEN VON

DER WARTELISTE DÜRFEN

DEMNÄCHST AUSSUCHEN... 

Ca #1    -   60 Euro (geimpft)
 
geboren am 24.12.2022 
Abgabe frühestens ab 19.02.2023
 
Löwenköpfchen Mm ST?/BAT/HT  japanerfarbig
 
1.0 Rammler 
 
* noch nicht FREI für Warteliste *
Fh #1    -   60 Euro (geimpft)
 
geboren am 04.01.2023 
Abgabe frühestens ab 01.03.2023
 
Farbenzwerg RT?/ST/BAT/HT/LOT havanna-wild
 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 
Fh #2    -   60 Euro (geimpft)
 
geboren am 04.01.2023 
Abgabe frühestens ab 01.03.2023
 
Farbenzwerg RT?/ST/BAT/HT/LOT lux
 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 
El #1    -   60 Euro 
 
geboren am 12.01.2023 
Abgabe frühestens ab 09.03.2023
 
Farbenzwerg / Löffelohr / Löwenköpfchen RT/ST?/BAT/HT marder, chinchilla, havanna-rhön (bleibt)
 
1.0 Rammler 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 
Fl #1    -   60 Euro 
 
geboren am 24.01.2023 
Abgabe frühestens ab 21.03.2023
 
Farbenzwerg Punktschecke schwarz-otter RT?/ST?/BAT/LOT/HT, Farbenzwerg havanna-otter RT?/ST?/BAT/LOT/HT, 
Löffelohr schwarz-otter RT?/ST?/BAT/HT 
 
1.0 Rammler 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 
Di #1    -   60 Euro 
 
geboren am 24.01.2023 
Abgabe frühestens ab 21.03.2023
 
Farbenzwerg / Löwenköpfchen Mm ST?/BAT/HT blau 
 
1.0 Rammler 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 
nur 1 Zwerg, liegt mit bei den Punktschecken im Nest 
#1    -   60 Euro 
 
geboren am 
Abgabe frühestens ab
 
Farbenzwerg / Löffelohr / Satinzwerg / Zwergrex / Löwenköpfchen 
 
1.0 Rammler 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 
#1    -   60 Euro 
 
geboren am
​Abgabe frühestens ab
 
Deutscher Widder 
 
1.0 Rammler 
0.1 Häsin 
 
* noch nicht FREI für Warteliste 

FREI FÜR "SPONTANE" INTERESSENTEN... 

Die Buben werden Anfang Februar kastriert - die Schutzgebühr erhöht sich dann um 60 EUR.

Fe #1    -   60 Euro, (geimpft)
 
geboren am 19.11.2022 
Abgabe frühestens ab 14.01.2023
 
Farbenzwerg rot ST?
 
0.1 Häsin 
 
* FREI 
Xa #6    -   60 Euro (geimpft)
 
geboren am 21.11.2022 
Abgabe frühestens ab 01.02.2023
 
Zwergrex rhön ST/BAT 
 
0.1 Häsin 
 
* FREI 

 

 

 

 

Mein Mann züchtet reinrassige Deutsche Kleinwidder in rot -

ab und an stehen bei ihm auch (Jung)Tiere zur Abgabe... :o) 

 

Deutsche Kleinwidder  -   30 Euro 
 
- Gewicht zwischen 3 bis 4 kg
- sehr zutraulich und neugierig, entspannt und gemütlich 
- Farben: rot (farbrein)
 
* auf Anfrage 

 

Nicht immer sind alle Jungtiere von den Nestbildern auch sofort bei den Abgabetieren zu finden, sondern erscheinen erst etwas später auf der Abgabeseite oder bei den Zuchttieren. Hier findet Ihr eine kurze Erkläreung dazu:

 

"Zuchtauswahl"

 

 

 

 

frei - das Kaninchen kann angefragt werden

 

reserviert - der Interessent wird innerhalb von 5 Werktagen eine Anzahlung leisten

 

vergeben - die Anzahlung wurde geleistet, das Kaninchen ist fest vergeben

 

 

Eine Rassebeschreibung und die Definition der (genetischen) Abkürzungen finden Sie unter "Zucht & Genetik". 

 

 

 

Wie funktioniert das mit der Warteliste?

 

Mit etwa 4 bis 5 Wochen mache ich Einzelbilder der Jungtiere und stelle diese mit allen wichtigen Daten auf die Homepage. Dann erhält #1 auf der Liste die Info "Los geht's!" ;o) und schaut, ob seine Traum-Kaninchen dabei sind. Diese werden dann reserviert (oder auch nicht, wenn #1 auf etwas ganz spezielles wartet) und ich gebe #2 von der Warteliste Bescheid... So geht es der Reihe nach von oben nach unten durch... :o)

 

Sollten danach ausnahmsweise noch Jungtiere "frei" sein, können diese auch von anderen (spontanen) Interessenten außerhalb der Warteliste reserviert werden.

 

 

Selbstverständlich können Sie sich auch gern auf der Warteliste vermerken lassen! :o) Schreiben Sie mich dazu einfach an und erzählen Sie mir ein bißchen über die evtl. vorhandenen Kaninchen (Alter / Geschlecht), Ihre Haltung (Maße / Bilder vom Gehege) usw.

 

 

-----------------------------------------------------------

 

 

Lasst doch mal ein paar Grüße da...?! :o)

 

 

Gästebuch       Facebook

 

 

------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Isabell Wiesehügel (geb. Loidolt)